Vereinssatzung

Komplette Satzung kann hier
heruntergeladen werden.
pdf

 

Auszug aus der Satzung

§ 1 Name und Sitz des Vereins, Geschäftsjahr
(1) Der Verein führt den Namen Bikewuiderer Landshut. Er soll in das Vereinsregister
eingetragen werden und führt danach den Zusatz „e.V.".
(2) Der Verein hat seinen Sitz in Geisenhausen
(3) Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr.

§ 2 Zweck, Gemeinnützigkeit des Vereins
(1) Der Verein mit Sitz in Geisenhausen verfolgt ausschließlich und unmittelbar
gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte
Zwecke" der Abgabenordnung.
(2) Der Zweck des Vereins ist die Förderung des MTB- und Straßenradsports. Der
Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch organisiertes Training sowie
Nachwuchsförderung.
(3) Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche
Zwecke.
(4) Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet
werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus den Mitteln des Vereins.
(5) Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck des Vereins fremd sind,
oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.

§ 3 Erwerb der Mitgliedschaft
(1) Mitglied des Vereins kann jede (natürliche) Person werden.
(2) Die Aufnahme in den Verein ist schriftlich beim Vorstand zu beantragen. Bei
Minderjährigen ist der Aufnahmeantrag durch die gesetzlichen Vertreter zu
stellen. Der Vorstand entscheidet über den Aufnahmeantrag nach freiem
Ermessen. Eine Ablehnung des Antrags muss er gegenüber dem Antragsteller
nicht begründen.
(3) Auf Vorschlag des Vorstands kann die Mitgliederversammlung Mitglieder oder
sonstige Personen, die sich um den Verein besonders verdient gemacht haben,
zu Ehrenmitgliedern auf Lebenszeit ernennen.